Main Navigation

Main Content

News

  • Wacker Neuson auf der demopark 2017

    Von 11. bis 13. Juni 2017 stellte Wacker Neuson, gemeinsam mit der Schwestermarke Kramer, an Stand A-107 auf der Messe demopark in Eisenach Produkte und Lösungen aus, die besonders auf Unternehmen im Garten- und Landschaftsbau sowie Kommunen zugeschnitten sind. Demoshows, Anwendernähe und das Testen der Maschinen zeichnen die Praxismesse im Herzen Deutschlands aus.

  • Neuer Helfer: WL32 im Einsatz im Nationalpark Plitvizer Seen

    WL32 mit sechs Anbauwerkzeugen für den Winter- und Sommereinsatz ausgeliefert: die Betreiber freuen sich über leichteres und effizienteres Arbeiten mit dem Alleskönner und vielseitigen Anbauwerkzeugen

  • Wacker Neuson auf der TiefbauLive und recycling aktiv in Karlsruhe

    Im Mai fand die Praxismesse `TiefbauLive` im Doppel mit der `recycling aktiv` in Karslruhe statt. Ganz unter dem Motto „Wacker Neuson persönlich erleben“ waren wir auch dieses Jahr mit einem großen Erlebnis-Messestand vor Ort.

  • Wacker Neuson stärkt die Vertriebsregion Saarland

    Der Wacker Neuson Vertriebspartner basis GmbH betreut ab Juni 2017 die Vertriebsregion Saarland. Damit stärkt Wacker Neuson den Vertrieb in der Region und unterstreicht die Rolle seines lokalen Partners.

  • Axel Fischer ist neuer Geschäftsführer von Wacker Neuson Deutschland

    Axel Fischer hat zum 1. März 2017 die Funktion als Geschäftsführer der Wacker Neuson Vertrieb Deutschland GmbH mit Sitz in München übernommen.

  • Neue Generation: Die Radlader WL60 und WL70

    Die beiden größten Radladermodelle WL60 und WL70 mit einem Betriebsgewicht von sechs beziehungsweise sieben Tonnen sind nun mit neuen Motoren und zusätzlichen Optionen verfügbar. Sie erfüllen somit die aktuellen Abgasnormen, bieten Kunden noch mehr Komfort für effizientes und ermüdungsfreies Arbeiten und steigern die Produktivität.

  • Zu Gast bei Wacker Neuson

    Die Welt von Wacker Neuson intensiv kennenlernen – das war das Ziel der Veranstaltungswoche von Wacker Neuson. Am Standort Reichertshofen hatten zunächst Kunden und Händler aus ganz Europa und dem Mittleren Osten die Möglichkeit, Produkte umfangreich zu testen und sich mit Kollegen und Experten auszutauschen. Am Samstag konnten dann Besucher aus Reichertshofen und Umgebung Wacker Neuson am Tag der offenen Tür besuchen.

  • Wacker Neuson und Kramer Produkte im Herzen Münchens im Einsatz

    Franz Kassecker GmbH setzt auf Wacker Neuson und Kramer. München wächst weiter und damit auch die Anforderungen an die öffentlichen Verkehrsmittel. Eine zweite S-Bahn Stammstrecke wird dringend benötigt, um den Entwicklungen der Metropolregion standzuhalten. Hier verlässt sich das beauftragte Bauunternehmen Franz Kassecker GmbH unter anderem auf Wacker Neuson und Kramer.

  • Tag der offenen Tür inkl. Tag der Ausbildung

    Wacker Neuson öffnet im Produktionswerk in Reichertshofen am Samstag, den 13. Mai von 11 Uhr bis 18 Uhr die Türen. Mitarbeiter, Angehörige, Freunde des Unternehmens und alle, die gerne den Standort und Wacker Neuson kennenlernen möchten, sind herzlich eingeladen! Live-Produktvorführungen, Werksbesichtigungen, Aktivitäten rund die Produkte versprechen einen spannenden Tag. Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

  • Wacker Neuson Akkustampfer laufen länger

    Die Laufzeit der Akkustampfer AS50e und AS30e von Wacker Neuson konnte um 50 Prozent erhöht werden. Die verwendeten Akkuzellen befinden sich auf dem neuesten Stand. In der praktischen Anwendung der Stampfer ändert sich jedoch nichts: Kunden können jederzeit auf den neuen Akku umsteigen und wie gewohnt mit ihren vorhandenen Stampfern AS30e und AS50e arbeiten.