Main Navigation

Main Content

Neuer Helfer: WL32 im Einsatz im Nationalpark Plitvizer Seen

WL32 mit sechs Anbauwerkzeugen für den Winter- und Sommereinsatz ausgeliefert: die Betreiber freuen sich über leichteres und effizienteres Arbeiten mit dem Alleskönner und vielseitigen Anbauwerkzeugen

Die Betreiber des Nationalparks freuen sich über ihren neuen WL32

Die Verwaltung des Nationalparks der Plitvizer Seen hat sich einmal mehr für ein Produkt von Wacker Neuson entschieden. Neben einem Radlader WL32 wurden mehrere Anbauwerkzeuge für den Sommer- und Wintereinsatz erworben, die den Radlader in einen absoluten Alleskönner verwandeln. Der verkaufte WL32 wurde mit der Option High Flow ausgerüstet, um so auch im Wintereinsatz mit Anbaugeräten eine starke Performance und Leistung sicherzustellen. Den Ganzjahreseinsatz garantieren zudem die sechs mit gekauften Anbaugeräte: Schneefräse, Schneepflug, Palettengabel, Baumstumpffräse und zwei Schaufeln. Der leistungsstarke Radlader wird so zum idealen Multitool, mit dem jede Herausforderung im Park kinderleicht gemeistert wird!