Main Navigation

Main Content

Der Große unter den Kleinen: der Minibagger ET16

Der neue Kettenbagger ET16 von Wacker Neuson ist besonders für Aushubarbeiten auf engstem Raum geeignet und bietet dem Anwender mit einer großzügig gehaltenen Kabine beste Arbeitsbedingungen.

Ohne Probleme erreicht der kompakte ET16 schwer zugängliche Einsatzorte und ist somit für Arbeiten im Innenraum, dem innerstädtischen Bereich oder für den Garten- und Landschaftsbau besonders geeignet. Sein teleskopierbares Fahrwerk, das von 990 auf 1.300 Millimeter ausgefahren werden kann, ermöglicht dem Bediener die Fahrt durch enge Durchfahrten und sorgt außerdem für eine hohe Standsicherheit bei ausgefahrenem Telefahrwerk. Mit einem Betriebsgewicht von 1,5 Tonnen ist der Minibagger optimal für den Einsatz auf sensiblen Böden geeignet und lässt sich dort problemlos steuern. Aufgrund seines geringen Transportgewichts zwischen 1.400 und 1.600 Kilogramm genügt ein normaler PKW-Anhänger.

Ein Klasse für sich ist der ET16 auch hinsichtlich seiner Kabine: Diese ist die größte seiner Gewichtsklasse. Ergonomisch gestaltet und hochwertig ausgestattet, bietet sie dem Bediener eine größtmögliche Bein- und Kopffreiheit. Für ein Maximum an Sicherheit sorgt zudem die Vollverglasung der Kabine, die eine Rundumsicht auf alle Arbeitsbereiche zulässt. Ein leistungsstarker und kraftstoffsparender 3-Zylinder Dieselmotor sowie eine zweite Fahrgeschwindigkeit von bis zu 4 km/h ermöglichen einen raschen Wechsel zwischen unterschiedlichen Arbeitspositionen. Ein direkter Zugang zum Motorraum bietet einen einfachen und schnellen Zugriff zu allen relevanten Servicepunkten und sorgt damit für kürzere Wartungs- und Standzeiten. Dank einer serienmäßigen Zusatzhydraulik lässt sich eine Vielzahl von Anbaugeräten einfach anschließen.