Main Navigation

Main Content

  • Tauchpumpen von Wacker Neuson werden auch mit extremsten Situationen fertig: Ob im Einsatz bei Hochwasserkatastrophen, zum Trockenlegen von Baustellen, Gruben oder Aushüben oder bei Wassereinbrüchen in Gebäuden: Die leistungsstarken Tauchpumpen von Wacker Neuson erfüllen nicht nur im Hoch- und Tiefbau oder in Kommunen eine Vielzahl von anspruchsvollen Aufgaben: Auch zum Entleeren von Teichen haben sich die Power-Pumpen mit einem Fördervolumen von bis zu 2.440 l/min. bestens bewährt. Vor allem, wenn es darum geht, große Fördermengen an Schmutzwasser mit Feststoffanteilen schnell und zuverlässig abzupumpen, punkten die robusten Elektro-Tauchpumpen von Wacker Neuson mit Leistungsstärke und unermüdlichem Einsatz.
Pumpen von Wacker Neuson für eine zuverlässige Entwässerung

Eindringendes Wasser oder Schmutzwasser sorgt im Tiefbau, auf Baustellen oder beim Aushub immer wieder für Probleme. Das Wasser kann die Arbeit beeinträchtigen oder sogar Bausubstanz zerstören. In diesen Fällen sind leistungsstarke Pumpen gefragt, die für eine zuverlässige Entwässerung sorgen. Mit Wacker Neuson haben Sie einen Spezialisten für Baugeräte gefunden, der mit Sicherheit auch für Ihren Bedarf die passende Pumpe im Sortiment führt. Mit unseren Pumpgeräten bringen Sie Ihr Bauprojekt ohne langwierige Wasserschäden und kostenintensive Baustopps reibungslos zu Ende.

Volle Leistung – jederzeit

Pumpen von Wacker Neuson zeichnen sich durch ihre Vielseitigkeit sowie ihre hohe Leistung aus. Mit Förderhöhen von bis zu 48 Metern und einem Saugvolumen von bis zu 2.440 Liter pro Minute sind unsere Pumpsysteme echte Hochleistungsmaschinen. Zugleich zeichnen sich diese Pumpen durch ihre hohe Zuverlässigkeit aus, da sie selbst bei hohen Feststoffanteilen kontinuierlich weiterarbeiten. Die robuste Konstruktion trägt außerdem dazu bei, dass Wacker Neuson Pumpen selbst bei langem Schlürfbetrieb in Niedrigwasser trockenlaufsicher ihre Arbeit verrichten. 

Produktauswahl für vielseitige Anwendungsmöglichkeiten

Bei Wacker Neuson stehen Ihnen vier verschiedene Pumpentypen zur Auswahl. 

  • Mit einer Zentrifugalpumpe erhalten Sie ein vielfach bewährtes System, mit dem Sie auf Baustellen für eine schnelle Entwässerung sorgen. Unsere Zentrifugalpumpe bewerkstelligt auch hohe Förderhöhen von bis zu 8 Metern. 
  • Wenn Sie Ihre Baustelle kontinuierlich von Schmutzwasser oder eindringendem Grundwasser befreien wollen, bieten sich Membranpumpen an. Sie zeichnen sich zusätzlich durch ihre hohe Resistenz gegenüber Feststoffen mit spitzen oder scharfen Kanten aus. 
  • Besonders hart im Nehmen sind unseren Tauchpumpen, die elektrisch betrieben direkt in die abzupumpende Flüssigkeit gelegt werden. Sie sind in vielen Situationen gefragt, zum Beispiel bei Hochwasser, beim Abpumpen von Teichen oder auf Wasserbaustellen. 
  • Die klassischen Entwässerungspumpen von Wacker Neuson hingegen bieten eine sehr große Förderhöhe und eignen sich überwiegend für den schnellen Transport von Frischwasser. 
Hochwertiges Material und solide Verarbeitung für lange Laufzeiten

Besonders beim Einsatz von Pumpen ist Qualität gefragt, auf die Sie sich verlassen können. Wir sind uns der großen Verantwortung bewusst und verwenden für die Herstellung unserer Pumpensysteme ausschließlich verschleißarme Bauteile. Für die Materialauswahl gelten unsere ohnehin schon hohen Qualitätsanforderungen. Die gleichen Maßstäbe setzen wir auch an unsere Motoren. Ob Benzin-, Diesel- oder Elektromotor, eine Pumpe von Wacker Neuson liefert jederzeit Top-Leistungen.

Überlassen Sie Entwässerung Ihrer Baustelle den Profis – setzen Sie auf zuverlässige Qualität mit Pumpen von Wacker Neuson.