Cookie Control

Für eine bestmögliche Nutzung der Wacker Neuson Website und zur weiteren Optimierung unseres Online-Angebotes verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Wacker Neuson Website weitersurfen erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.
Der Verwendung von Cookies von Drittanbietern können Sie durch die Auswahl unten wiedersprechen.

Main Navigation
Main Content

Wacker Neuson Group verkauft Geschäft mit Flügelglättern – bleibt aber ein verlässlicher Partner in der Betontechnik

Die Wacker Neuson Group hat ihr Geschäft mit Flügelglättern an die schwedische Husqvarna Group verkauft. Der Verkauf ist ein wichtiger Schritt zur Fokussierung auf Kernprodukte und der damit einhergehenden Optimierung des Produktportfolios.

Wacker Neuson stellt seine Kunden ins Zentrum seines Handelns. Durch den Verkauf des Geschäftes mit Flügelglättern, liegt der Fokus nun noch stärker auf den Kerngeschäften mit Kompaktmaschinen, Verdichtungstechnik, Baustellentechnik und Betontechnik im Bereich der Innen- und Außenrüttler. Damit wird den Kunden höchste Produkt- und Servicequalität geboten.

Das Geschäft mit Betoninnen- und -außenrüttlern, bei dem der Wacker Neuson Konzern eine Markt- und Innovationsführerschaft einnimmt, ist von dem Verkauf nicht betroffen. Wacker Neuson ist und bleibt ein verlässlicher Partner für seine Kunden in der Betontechnik. Unsere Kunden erhalten selbstverständlich auch weiterhin den von Wacker Neuson gewohnten Service und Support.

Der Konzern wird 2020 im Rahmen einer OEM-Kooperation mit Husqvarna Flügelglätter in seinem Produktportfolio führen und seine Kunden darüber hinaus mit Ersatzteilen und Serviceleistungen versorgen.