Main Navigation
Main Content

Wacker Neuson OnSite Box – Baumaschinen Sharing

Unser innovatives Mietmodell

Das Konzept der OnSite Box ist vergleichbar mit Packstationen oder Car Sharing-Modellen: Die mobile Mietlösung ist mit verschiedenen Baumaschinen und -geräten ausgestattet, die der Kunde bei Bedarf selbst entnehmen kann.

Gezahlt wird nach dem Prinzip „pay-per-use“ – also nur für die Zeit, in der die Maschinen und Geräte auch genutzt werden. Die Service- und Wartungskosten werden von einer Wacker Neuson Niederlassung übernommen.

Flexibel, flexibler, OnSite Box

  • Noch flexibleres und wirtschaftlicheres Arbeiten auf Baustellen.
  • Kurzfristige Verfügbarkeit von Maschinen und Baugeräten auf der Baustelle zur Überbrückung von Spitzenzeiten und Engpässen.
  • Ausstattung des Containers je nach Baustelle und Bedarf mit unterschiedlichen Maschinen.

Eine Box für alle

Die Wacker Neuson OnSite Box eignet sich hervorragend als Ergänzung zu vorhandenen Maschinen auf Großbaustellen oder im urbanen Umfeld zur schnellen Versorgung mit nicht ständig benötigten Maschinen.

Eine spezielle Edition ist die OnSite Box „zero emission inside“, die ausschließlich mit elektrischen Produkten ausgestattet ist. In dieser sind selbstverständlich auch die entsprechenden Akkus und Ladegeräte vorhanden, sodass die Maschinen und Geräte jederzeit einsatzfähig sind.

Pilotphase

Einen ersten Einsatz erlebt die Wacker Neuson OnSite Box aktuell in Stuttgart in der Ulmer Str. 73. Dank der flexiblen Bestückung des Containers stehen hier Produkte zur Miete bereit, die für Baustellen in der innerstädtischen Umgebung ideal geeignet sind.

Der Zugang zur OnSite Box ist mittels eines RFID Chips möglich. Um diesen zu erhalten, müssen Sie sich zunächst registrieren. Sie erhalten das entsprechende Formular unter onsitebox@wackerneuson.com oder in Ihrer Niederlassung.