Cookie Control

Für eine bestmögliche Nutzung der Wacker Neuson Website und zur weiteren Optimierung unseres Online-Angebotes verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Wacker Neuson Website weitersurfen erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.
Der Verwendung von Cookies von Drittanbietern können Sie durch die Auswahl unten wiedersprechen.

Main Navigation
Main Content

Außenrüttler

  • Großprojekte erfordern eine hohe Qualität der Betonverdichtung. Mit unseren Außenrüttlern ist das Verdichten von Ortbeton ein Kinderspiel. Trotz der kompakten Maße und des leichten Gewichtes stellt die Verdichtung von großen Ortbetonflächen keine Herausforderung dar.
  • Die erstklassige Verdichtung von Beton ist bei der Herstellung von Betonoberflächen unerlässlich. Für die Verdichtung von Fertigteilen bieten wir Ihnen deshalb eine Reihe an erstklassigen Außenrüttlern mit denen Sie wunderschön glatte und ebenmäßige Oberflächen an Wänden, Säulen oder Pfeilern schaffen.
  • Lockern, Lösen, Fördern - unsere Außenrüttler sind besonders für Einsätze am Silo, an Förderrinnen oder in der Siebtechnik stets die richtige Wahl. So ist das Lockern und Lösen von z.B. Schüttgütern im Silo für Sie ein leichtes Spiel.
  • Bei Daueranwendungen oder fehelnder Stromanbindung sollte unsere PEV-Serie Ihre erste Wahl sein. Wir bieten Ihnen mehrere Modelle mit unterschiedlichen Vibrationsfrequenzen und Zentrifugalkräften für leichte bis schwere Schalungen.
  • Hier finden Sie für jeden Außenrüttler das richtige Befestigungssystem. So lassen sich unsere Außenrüttler genau an der Stelle anbringen, an der Sie gebraucht werden.

Unsere Außenrüttler – Wann werden sie verwendet?

Außenrüttler sind – neben den Innenrüttlern – die zweite Methode um Beton zu verdichten. Außenrüttler werden außen an Betonschalungen, je nach Dicke des Betons - angebracht. Das stellt auch den Unterschied zum Innenrüttler dar, denn der Innenrüttler wird direkt im Beton verwendet. Der Außenrüttler verdichtet dabei nicht nur eine einzige Stelle, sondern die ganze Betonmasse. Das ermöglicht die Verdichtung von unzugänglichen Stellen. Die Vibration wird dabei auf die gesamte Betonschalung übertragen und an den Frischbeton weitergeleitet.

Glättung unterschiedlicher Betonflächen

Der Außenrüttler kommt dank seiner hohen Wirtschaftlichkeit vor allem in Betonfertigteilwerken zum Einsatz. Dort werden Betonteile in Serie produziert und gleichzeitig ein standardisiertes Verfahren zur Betonverdichtung benötigt. Das funktioniert durch den Einsatz von Außenrüttlern am schnellsten und präzisesten. Zusätzlich kommen die Außenrüttler zum Einsatz, wenn eine besonders gute Qualität von Oberflächen gefordert ist. Eine „gute Qualität“ bedeutet, dass die Betonoberfläche anschließend nicht mehr bearbeitet wird und deshalb vor besonderen Anforderungen gestellt ist. Um für jede Betondicke das richtige Modell zu finden, bietet Wacker Neuson Ihnen über 40 Außenrüttler mit unterschiedlichen Drehzahlvarianten. Somit spielt es keine Rolle, ob es sich um eine Ortbetonschalung oder leichte bis schwere Betonfertigschalungen handelt. Bei uns finden Sie jederzeit den passenden Außenrüttler. Alle Produkte sind sowohl in Deutschland entwickelt und produziert worden und stehen für einen hochwertigen Herstellungsprozess.

Außenrüttler oder Druckluftvibrator?

Der Außenrüttler schlägt den Druckluftvibrator auf den Baustellen um Längen. Die Arbeit mit Außenvibratoren ist sowohl wirtschaftlich als auch technisch eine bessere Lösung. Sie benötigen weniger Wartung, haben geringere Ausfallzeiten und liefern qualitativ bessere Ergebnisse. Zusätzlich haben sie einen niedrigeren Energieverbrauch, da sie nach dem Einschalten sofort in Betrieb genommen werden können und kein Stand-by-Betrieb notwendig ist.

Besonderheiten bei der Verwendung von Außenrüttlern

Das Wichtigste worauf man bei der Verwendung von Außenrüttlern achten muss ist neben der Vibrationssequenz, die Dicke des zu verdichtenden Betons sowie der eingesetzten Betonschalung. Die verschiedenen Modellreihen ermöglichen es, sich optimal auf jede dieser Bedingungen einzustellen. Unsere Varianten reichen von kleinen Außenrüttlern für leichte Montage- und Holzschalungen bis hin zu größeren Modellen für Stahlschalungen. Dabei ist jedes einzelne Modell wiederrum individuell anpassbar was Drehzahl und Betriebsspannung betrifft. Von einigen wenigen Hertz bis 200 Hertz ist alles vorhanden. Für ein gleichmäßiges Ergebnis sorgt dabei der drehzahlstabile Asynchronmotor der mit einer verstellbaren Unwuchtplatte ausgestattet ist.

Für jeden Außenvibrator die passende Befestigung

Nicht nur die Wahl des passenden Außenrüttlers ist wichtig, sondern auch die richtige Befestigung. Wir bieten Ihnen neben einem breiten Produktsortiment auch eine große Auswahl an Befestigungsklammern. Eine einfache Montage und Handhabung ermöglichen ein leichtes Wechseln des Außenvibrators, da keine Demontage mehr erforderlich ist. Somit ist für einen festen Halt der Außenvibratoren gesorgt.

Mit den Außenrüttlern von Wacker Neuson schaffen Sie ein Ergebnis, das sich sehen lassen kann.