Main Navigation
Main Content

EZ17e - Der erste elektrische Minibagger von Wacker Neuson

EZ17e
EZ17e-thumb
Unser erster vollelektrischer Zero Tail Minibagger ohne Hecküberstand. Wobei sich "Mini" wirklich nur auf die Abmessungen bezieht, denn in Leistung und Ausdauer steht der EZ17e seinen Brüdern mit Verbrennungsmotor in Nichts nach. Durch seine Emissionsfreiheit ist er ideal für den Einsatz in Innenräumen sowie abgas- und lärmbeschränkten Bereichen geeignet. Dank starker Lithium-Ionen Batterie kann er für einen typischen Arbeitstag eingesetzt werden und bei Bedarf im stationärem Netzbetrieb weiter verwendet werden. Durch die eigens patentierte Batterietechnologie mit integrierter Batterieheizung, kann das Gerät an jeder Stromquelle (100 bis 415 V) geladen werden. Und dies ohne zusätzlich notwendige Arbeiten und unabhängig von der Umgebungstemperatur.
  • Anschluss über Starkstrom oder mittels Adapter an der Haussteckdose, Laden auch während des Einsatzes auf der Baustelle möglich
  • Einsatz für einen ganzen Arbeitstag - abhängig von der Intensität des Einsatzes ohne Zuladung oder mit stationärem Netzbetrieb
  • Mehrstündige Akkulaufzeit dank einer Leistung von 23,4 kWh und des patentierten, selbstheizenden Batteriesystems
  • Reduzierte Wartungs- und Betriebskosten durch den Wegfall vieler Servicepunkte im Vergleich zu konventionellen Maschinen
  • Ideal für den Einsatz in lärmsensiblen oder emissionsbeschränkten Bereichen

Award

Unser erster vollelektrischer Minibagger steht seinen kraftstoffbetriebenen Brüdern bezüglich Leistung und Handhabung in nichts nach. Für diese Innovation erhielt der EZ17e den Innovation Award der Messe SaMoTer in der Kategorie „Hydraulische Minibagger“. Die SaMoTer ist die größte Baumaschinenmesse Italiens.


Canopy

Das geteilte Canopy mit Dachfenster bietet dem Bediener sowohl im unteren als auch oberen Bereich ein uneingeschränktes Sichtfeld. Es ist einfach und schnell abzunehmen, wodurch zum Beispiel enge Durchfahrten im Innenbereich möglich sind. Dank der Hebeösen kann der EZ17e einfach versetzt und verladen werden.


Bedienerbereich

Das intuitive Bedienkonzept ermöglicht eine einfache und umfassende Steuerung des elektrischen Minibaggers. Mittels Joystick, großem 7-Zoll-Display und Jog-Dial wird sowohl die Maschine bedient, Anbaugeräte gespeichert, Zusatzhydrauliken gesteuert als auch Ölmengen eingestelltestellt.


Konstruktion

Dank des fehlenden Hecküberstandes und der kompakten Abmessungen ist der EZ17e ideal geeignet für Einsätze im engen Umfeld. Zusätzlich ist der Minibagger so konstruiert, dass er eine verminderte Schmutzansammlung aufweist und somit leichter zu reinigen ist. Außerdem verhindert der geschützte Hubarmzylinder an der Oberseite des Ausliegers Beschädigungen. estellt.


Fahrwerk

Das hydraulisch teleskopierbare Fahrwerk ermöglich eine individuelle Anpassung der Fahrwerkbreite an den jeweiligen Einsatzort. Beim Fahren durch enge Platzverhältnisse kann das Fahrwerk auf unter einen Meter eingestellt werden. Die maximale Fahrwerkbreite von 1,3 m verbessert die Stabilität beim Arbeiten und erhöht dadurch die Sicherheit für den Fahrer.


Hydrauliksystem

Das Load Sensing Hydraulik System (LUDV) ermöglicht die komfortable, ermüdungsfreie Steuerung des Baggers unabhängig von der zu bewegenden Last. Die Maschine passt sich der Last an, die Joystickbewegungen für den Bediener bleiben jedoch immer gleich. Dank der optionalen Zusatzsteuerkreise können Sie unsere Bagger mit einer Vielzahl von Anbaugeräten ausstatten. So vergrößern Sie im Handumdrehen Ihre Einsatzmöglichkeiten und damit die Auslastung Ihrer Bagger.

Bitte beachten Sie, dass das Produktangebot landesspezifisch variieren kann. Unter Umständen sind die hier dargestellten Inhalte / Produkte in Ihrem Land nicht erhältlich.