ET58

Konventioneller Kettenbagger ET58

Konventioneller Kettenbagger ET58: Kraftvoll, komfortabel und sicher

Volle Kraft voraus: Der Minibagger ET58 kombiniert Bewährtes mit einer großen Portion Innovation und wird damit zu einem Meister in der 5-6 Tonnen-Klasse. Er verfügt über gewohnt hohe Hub- und Grabkräfte sowie schnelle Arbeitszyklen. Dank neuster Technologien konnten, unter anderem, die Emissionen reduziert und die Effizienz gleichzeitig gesteigert werden. So erfüllt beispielsweise der leistungsstarke Motor die Normen der Abgasstufe 5. Auch in punkto Bedienerfreundlichkeit überzeugt der Bagger. Die Arbeit geht dank intuitivem Bedienkonzept und einwandfreier Sicht auf das Arbeitsgeschehen leicht von der Hand.

Kolbenstangenschutz

Flexibler Kolbenstangenschutz

  • Die Zylinder und Kolbenstangen sind dank Kunststoffschienen vor Beschädigungen geschützt, was ihre Lebenszeit verlängert und Kosten spart. Aufgrund ihres flexiblen Materials kehren sie nach einem Stoß wieder in ihre Ausgangsform zurück. Aussehen und Eigenschaften bleiben voll erhalten.
Konventioneller Kettenbagger ET58

3-Punkt-Kinematik

  • Mit der 3-Punkt-Kinematik wurde die herkömmliche Löffelanlenkung auf ein neues Level gebracht. Durch diese "3-Bolzenkonstruktion" wird der Drehwinkel des Löffel auf 200 Grad erweitert - das sind 10% mehr als bei herkömmlicher Löffelanlenkung. Dadurch erhöhen sich die senkrechte Einstechtiefe sowie die Grabkräfte. Ein Umsetzen des Baggers ist nicht mehr so oft nötig und die Effizienz wird deutlich gesteigert.
Konventioneller Kettenbagger ET58

Active Working Signal AWS

  • Ein roter LED Streifen, der quer über die Motorhaube verläuft, leuchtet sobald der Steuerhebelträger nach unten gedrückt wird. Dies signalisiert umstehenden Personen, dass der Bagger betriebsbereit ist und jederzeit bewegt werden kann.
Konventioneller Kettenbagger ET58

Bis zu 5 Zusatzsteuerkreise ab Werk

  • Dank der optionalen Zusatzsteuerkreise kann der Bagger mit einer Vielzahl von Anbaugeräten ausgestattet werden. So werden im Handumdrehen Einsatzmöglichkeiten und damit die Auslastung des Baggers erhöht .
Konventioneller Kettenbagger ET58

Load Sensing Flow Sharing

  • Load Sensing Flow Sharing ermöglicht eine präzise und effiziente Steuerung des Baggers. Die Maschine passt sich der Last an und die Joystickbewegungen bleiben somit für den Bediener immer gleich.
  • Die Hydraulik arbeitet effizienter und spart dadurch Energie und letztlich Kosten ein. Aber auch für den Anwender wird die Bedienung einfacher.
  • Load-Sensing-Systeme helfen dabei, den Volumenstrom bedarfsgerecht zu regeln. Je weniger Leistung verbraucht wird, umso geringer ist der Treibstoffverbrauch.

Weitere Features

Konventioneller Kettenbagger ET58

Freisprecheinrichtung

  • Mehr Sicherheit und Produktivität durch Bluetoothfreisprechanlage, die im Radio integriert ist.
ET42 Verzurröse

10 Verzurrösen

  • 6 große Verzurrösen am Fahrwerksrahmen sowie 4 weitere am Oberwagen sorgen für leichtes und schnelles Verzurren und damit für sicheren Transport der Maschine.
Konventioneller Kettenbagger ET58

Display, 7'' in Kombination mit Rückfahrkamera

  • Das große, multifunktionale 7-Zoll-Display sorgt für einen perfekten Überblick über alle Funktionen der Maschine und zeigt die jeweiligen Kamerabilder an. Die Rückfahrkamera am Bagger ermöglicht sicher rückwärts zu fahren. Zusätzlich ist die Sicht auf die Maschine besser, wenn diese gedreht wird.
Konventioneller Kettenbagger ET58

USB Anschluss

  • In Verbindung mit Radio besteht die Möglichkeit Handy bequem aufzuladen.
Konventioneller Kettenbagger ET58

Große, ergonomische Komfortkabine

  • Die ergonomisch optimierte Komfortkabine bietet eine sehr gute Rundumsicht, viel Bein- und Kopffreiheit und einen großen Einstieg. Dies garantiert hohe Sicherheit, und Flexibilität am Arbeitsplatz, angepasst an individuelle Bedürfnisse des Bedieners.
Konventioneller Kettenbagger ET58

AUX-Druckentlastung

  • Bei aktivierter Funktion werden die Zusatzsteuerkreise AUX I / AUX II über ein Ventil drucklos geschaltet. Dies erleichtert das Kuppeln von hydraulischen Anbauwerkzeugen. Werkzeuge können mittels Druckfreischaltung auch bei laufendem Motor gekuppelt werden.
Konventioneller Kettenbagger ET58

Innovatives Frontscheibensystem

  • Die Frontscheiben können an jede Bedingung auf der Baustelle angepasst werden. Geschlossen sind sie wasser- und winddicht. Die obere Frontscheibe kann unter das Kabinendach geschoben werden. Die untere Scheibe dient als Spritzschutz. Die untere Scheibe gleitet hinter die obere; ideal um sich mit Kollegen zu verständigen. Bei Bedarf werden beide Scheiben unter das Kabinendach geschoben und sind dort sicher verwahrt.
  • Die zweigeteilte Frontscheibe ermöglicht die optimale Lüftung der Kabine bei jedem Wetter. Außerdem erleichtert sie die Kommunikation mit dem Fahrer. Ein separates Herausnehmen und Lagern der Scheibe gehört der Vergangenheit an.
  • Deutlich geringere Gefahr von Beschädigung oder Verlust; höherer Bedienkomfort
Konventioneller Kettenbagger ET58

Scheibenwischermotor in A – Säule integriert

  • Die Wischrichtung von oben nach unten bietet eine bessere Reinigung, die neue Positionierung des Motors in der A-Säule und dessen Verkabelung verhindern eine Sichteinschränkung.
Konventioneller Kettenbagger ET58

Schlauchführung durch Schwenkkonsole

  • Die optimale Schlauchführung durch die Schwenkkonsole bietet besten Schutz der Schläuche gegen Fremdeinwirkung von außen und verlängert so die Lebensdauer. Das Sichtfeld wird dadurch nicht eingeschränkt und der Abrieb der Schläuche deutlich verringert.
Konventioneller Kettenbagger ET58

Zahlreiche Anbaugeräte

  • Dank der optionalen Zusatzsteuerkreise kann der Bagger mit einer Vielzahl von Anbaugeräten ausgestattet werden. So vergrößern Sie im Handumdrehen Ihre Einsatzmöglichkeiten und damit die Auslastung der Maschine.
Konventioneller Kettenbagger ET58

Hydraulischer Daumen

  • Der optionale hydraulische Daumen bietet neben herkömmlichem Löffeleinsatz noch eine Greiffunktion an und erweitert so das Einsatzspektrum.
  • Mit dieser zusätzlichen Greiffunktion lässt sich Material ganz einfach wegräumen.
Auto-Stop Excavator

Auto-Stopp-Funktion

  • Um unnötigen Dieselverbrauch zu vermeiden, bzw. den Verbrauch der Maschine zu senken, ist es dem Fahrer möglich die Auto-Stop Funktion zu aktivieren. Dies führt zu Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs und und schont die Umwelt. Weiters werden unnötige Betriebsstunden und somit Servicekosten vermieden und in Folge der Wiederverkaufswert der Maschine erhöht.
ET42 lashing eyes

Außen geführte Laufrollen

  • Speziell für das Verheben schwerer Lasten verleihen die außen geführten Laufrollen sowie eine optimierte Gewichtsverteilung den Baggern eine höhere, seitliche Standsicherheit.
Konventioneller Kettenbagger ET58

Hydraulisch schwenkbares Planierschild

  • Das Schwenkschild kann gerade oder stufenlos um bis zu 25 Grad nach links und rechts geschwenkt werden. Dadurch muss beim längeren Rückverfüllen in eine Fahrtrichtung weniger oft zurückgesetzt werden. In der Schwimmstellung folgt der Planierschild automatisch der Bodenkontur, ein Anpassen durch den Fahrer ist nicht notwendig.
  • Stufenlos schwenkbar mit Schwimmstellung für mehr Flexibilität und Effizienz.
Konventioneller Kettenbagger ET58

Neue Positionierung der Auspuffanlage

  • Heiße Abgase werden nach oben geleitet und dadurch mögliche Schäden an Personen oder Gegenständen vermieden. Dies ist insbesonders im Garten- und Landschaftsbau (z.B. im Graben- und Kanalbau) von großem Vorteil. Zusätzlich wird das Aufwirbeln von Staub am Boden erheblich reduziert.
Konventioneller Kettenbagger ET58

Hoher Kabinenkomfort mit sehr guter Ergonomie und Klima-Leistung

  • "Das intuitive Bedienkonzept ermöglicht die einfache und umfassende Steuerung das Baggers. Mittels Joystick, 3,5 Zoll Display, Jog-Dial und Keypad wird die Maschine bedient, werden Anbaugeräte gespeichert, Zusatzsteuerkreise gesteuert oder Ölmengen eingestellt. Die optimal platzierten Ausström-Düsen schaffen eine angenehme Kabinentemperatur und ermöglichen ermüdungsfreies Arbeiten. Die Klimaanlage ermöglicht einen Cool-Down von bis zu 16 ° Celsius (bei einer Außentemperatur von 38 Grad) und das in der Hälfte der vorgegebenen ISO-Normzeit."
Konventioneller Kettenbagger ET58

Abgasnorm Stufe V

  • Zur Umsetzung dieser europäischen Emissionsrichtlinie verbauen wir modernste Motorentechnologien, die mit Abgas-Nachbehandlungs-Systemen ausgestattet sind. Die DPF-Regeneration erfolgt bei Bedarf automatisch und während des normalen Arbeitsbetriebes. Daher ist keine Stillstandsregeneration notwendig und der Arbeitszyklus wird nicht unterbrochen. Die stabilere Kühlmitteltemperatur erhöht die Lebensdauer des Dieselmotors und dank Thermomanagement ebenso den Wirkungsgrad der Kabinenheizung.
  • Neue Technologie, um Effizienz zu steigern und die Abgas-Emissionen zu reduzieren - Ausstoß von gesundheitsschädlichen Dieselpartikel, Kohlenwasserstoffen als auch Kohlenmonoxiden wird reduziert. Der Filter benötigt keine Additive, sowie keinen Brenner oder zusätzliche Stromquellen und der Fahrer muss nicht manuell eingreifen.
JogDial control unit of the ET42 and EZ50

Jog Dial

  • Das aus dem Automobilbereich bekannte Jog Dial System inklusive übersichtlichem Display ermöglicht eine intuitive Auswahl der richtigen Betriebseinstellungen über einen Dreh-Drück-Knopf, sowie diverse Einstellungen über ein Tastenfeld. ECO mode ist der Standardmodus für effizientes und kraftstoffsparendes Arbeiten, HI mode steht für maximale Pumpenleistung und schnelles, kraftvolles Arbeiten sowie LOW mode für extrem genaues, feinfühliges Arbeiten.
Konventioneller Kettenbagger ET58

Kompakte Abmessungen

  • Hohe Sicherheit beim Transport, Kosten- und Zeitersparnis, hohe Flexibilität. Der Bagger punktet mit niedriger Einstiegshöhe, geringe Außenmaße durch intelligente Komponentenanordnung und sorgt für höhere Standsicherheit dank niedrigem Schwerpunkt.
  • Ob beim Transport oder bei engen Raumverhältnissen: Dank der kompakten Bauweise lässt sich der Bagger ganz einfach zum nächsten Einsatzort bringen. Und auf der Baustelle kommt die Maschine selbst bei beengtem Platz überall leicht und schnell hin - für hohe Effizienz bei jedem Einsatz.
Konventioneller Kettenbagger ET58

Sehr gute Rundumsicht

  • Das Geräte - Design wurde speziell auf die Bedürfnisse des Bedieners hinsichtlich optimalen Sichtbereich, ausgeführt. So ist z.B. die rechte vordere Kette in der normalen Sitzposition sehr gut einsehrbar was die Sicherheit für den Bediener und die Umgebung deutlich erhöht.
  • Alles im Blick - ideale Sicht auf das Werkzeug und auf die rechte, vordere Kette sowie den seitlichen und teilweise rückwertigen Teil der Maschine

Produktanfrage

*Pflichtfeld